ANBOHREN UND TAPPING

Mobile mechanische Bearbeitung
boring bar stand

ANBOHREN

Das Anbohren oder Gewindeschneiden vor Ort, d.h. auf Baustellen, in Schiffswerften, Werkstätten und Fabriken. Bohrungen bis zu 150mm Durchmesser werden mit einer tragbaren, magnetischen Bohrmaschine umgesetzt. Die Bohrungen können sowohl gerade als auch in jedem gewünschten Winkel in Rohrleitungen oder Anlagen im gewünschten Durchmesser ausgeführt werden. Bohrungen in Maschinen werden mit einer mobilen Fräsmaschine  umgesetzt.

Hottap

Das Hottapping ist das Anbohren von Rohrleitungen, Tanks oder Anlagenteilen im laufenden Betrieb (unter Druck). Das Anbohren wird durch verschließbare, angeflanschte Ventile durchgeführt, die nach dem Bohrvorgang am Platz bleiben, wodurch ein Abzweig oder eine Dichtung angebracht werden können, ohne das System außer Betrieb nehmen zu müssen. Das Hot-Tap System ist in sich geschlossen, wodurch kein Medium in die Umwelt gelangen kann. Hot-Taps können an gas- oder flüssigkeitsführenden Systemen ausgeführt werden. Die Bohrung wird mit einem Fräsaufsatz kombiniert mit einem Vorbohrer umgesetzt.  In diesem Bohrer befindet sich ein Einsatz, der die Späne des Rohres entfernt. In Zusammenarbeit mit unserem Partner de Vin-Pass verfügen wir über Maschinen für Bohrungen bis zu 24“ (NW600), bis zu einem Druck von 80 Bar und 20°C.

hot tap
hottap-coldtap

Coldtap

Das Coldtapping ist das Anbohren von Rohrleitungen, Tanks oder Anlagenteilen unter Druck. Dies wird mit magnetischen Bohrmaschinen durchgeführt. Die Bohrung wird mit einem Fräsaufsatz kombiniert mit einem Vorbohrer umgesetzt.  In diesem Bohrer befindet sich ein Einsatz, der die Späne des Materials entfernt.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search